• Tel.: 02335 - 1700 100 (24/7 Service)
  • schnelle Lieferung innerhalb EU
  • Größte Auswahl an Moselweinen
  • Versandkostenfrei ab 12 Flaschen (DE)
  • Tel.: 02335 - 1700 100 (24/7 Service)
  • schnelle Lieferung innerhalb EU
  • Größte Auswahl an Moselweinen
  • Versandkostenfrei ab 12 Flaschen (DE)

Ich bin also der Winzer ohne Weingut. Es gibt keine Familientradition und auch keine reiche Tante in Amerika, die mir ein Weingut schenken wird. Ich kümmere mich um alles selbst und startete 2017 mit der Pacht eines kleinen Wingerts in Kröv. Wenn man im Aufbau ist, sind Kreativität und Organisationstalent wohl die wichtigsten Eigenschaften eines Jung-Winzers. Vor allem aber ist es die Leidenschaft, die mich antreibt, denn ein typischer Winzer bin ich wahrscheinlich nicht. Allein die Region, in der ich aufgewachsen bin, lässt diesen Beruf gar nicht zu. Ich bin Ostwestfale. Komme aus einer Stadt, die es nicht gibt und lebe nach ein paar Umwegen jetzt an der Mosel.
"Umwege" ist nicht ganz richtig. Über Dortmund, Herford, Gütersloh, Bielefeld, Berlin, Neuseeland und Hamburg, habe ich nun meinen tatsächlichen Traumberuf gefunden. Ich bin Winzer. Zudem bin ich auch gelernter Automobilkaufmann, habe mein Fachabitur nachgeholt, studiert und bin daher auch Bachelor in Marketing-Management .

Nach meinem Jahrespraktikum bei dem neuseeländischen Weingut Stonyridge Vineyards auf Waiheke Island bin ich nun seit 2016 an der schönen Mosel. Für mich gab es keine andere Region in Deutschland, die mich so fasziniert wie die Steilhänge der Mosel. Das Grundwissen über die Weinbereitung habe ich unteranderem bei dem berühmten Weingut Witwe Dr. Thanisch – Erben Müller Burggreaf sammeln können in Verbindung mit der Winzerschule des DLR Mosel in Bernkastel-Kues. In dieser Zeit konnte ich in jeden Bereich der Weinbereitung Einblick erhalten, mich ausprobieren und vor allem auch handfest mit anpacken. Um mir den ganzen Spaß zu finanzieren, habe ich zusätzlich bei einem der traditionsreichsten Weingüter der Mosel, der Villa Huesgen, Tastings geführt und durfte die vertriebliche Seite mit durchleuchten. Im April 2017 ergab sich außerdem die Möglichkeit, in dem faszinierenden Weingut Tenuta San Leonardo die italienische Weinkultur kennenzulernen.

Doch was mache ich mit diesem Lebenslauf, ohne wirklich das Material zu haben, Wein auszubauen? – Richtig. Ich mache weiter, allerdings auf eine andere Art und Weise. Ich liebe die Vielfalt und Freiheit, daher bezeichne ich mich als „Projekt Winzer“. Dahingehend wird es wohl jedes Jahr ein anderes Weinprojekt geben oder immer welche dazukommen, dabei arbeite ich mit etablierten Winzerkollegen zusammen, die mir je nachdem wie es passt, Keller oder auch Weinberge zur Verfügung stellen. Mein Traum wäre es in naher Zukunft, ein kleines Weingut zu bauen oder zu übernehmen und dort 3 oder 4 verschiedenen Weine zu vinifizieren.

Jan-Philipp Bleeke - Winemaking

Sortieren nach:
2017 Riesling Kabinett Feinherb

2017 Riesling Kabinett Feinherb

(1 l = 13,33 €)

10,00 €

Sofort verfügbar